Wettkampf



Ischgl Overmountain Challenge

Jérôme Clementz dominiert erneut die Ischgl Overmountain Challenge 2014. Das Rennen lief über sechs Stages und brachte den erwarteten Favoritensieg des regierenden Enduro-Weltmeister Jérôme Clementz aus Frankreich vom Cannondale Factory Racing Team.



Andentrail: Eisriesen und Etappensieg

Abenteuer Andentrail

Die vierte Woche führt Alfred weiter durch Peru. Weg vom Pazifik geht es hinein in die Hochanden. Pässe weit über 4000 Meter, steile Abfahrten, Inka-Ruinen und Übernachtungen im Zelt bei Minusgraden. Und nicht zu vergessen: Auf der 21. Etappe von Huaraz zum Nationalpark Huascaran gewinnt Alfred seine erste Etappe.



Andentrail: Durch die Wüste zum Pazifik

Alfred dritte Woche auf dem Andentrail führt von der peruanischen Grenze durch die Wüste in Richtung Pazifik. Die Challenge hier: Sich nicht von den riesigen Trucks überfahren lassen. Gegen Überfälle schützt teilweise eine Polizeieskorte. Gegen Wind und Sonneleider nichts. In Huanachaco ist die erste Sektion geschafft und die ersten 1500 Kilometer geschafft. 9500 Kilometer warten noch auf Alfred und die anderen Andentrail-Teilnehmer.



Andentrail: Hustenanfälle und der querido burro

Abenteuer Andentrail

Alfred Mährs zweite Woche in den Anden: Hustenattacken in der Nacht, harte Etappen am Tag. Doch die Beine sind gut. Und glücklichweise warten zwei Ruhetage, um sich zu erholen, Wäsche zu waschen und die Millionenstadt Loja zu erkunden. Alfreds Spanisch wird von Tag zu Tag besser. Die Etappen von Cuneca nach Macara im Überblick. Danach wartet Peru auf die Gruppe.



Andentrail: PanAm und die ersten schweren Pässe

Andentrail Race: Die erste Woche

Der Mountainbike-Traum beginnt. Alfred Mähr und seine Mitstreiter starten in der Nähe von Quito am „Mitad del Mundo. In der ersten Woche warten einige hundert Kilometer auf der Panamericana, die ersten harten Höhenmeter mit Gegenwind sowie Banden von scharfen Hunden auf die Mountainbiker



Team Bulls: Urs Huber feiert historischen Sieg beim Grand Raid

Grand Raid

Schweizer Marathon-Meister gewinnt zum vierten Mal den Grand Raid Cristalp Mit seinem vierten Sieg beim Grand Raid Cristalp hat Bulls-Profi Urs Huber am vergangenen Samstag in Grimentz Geschichte geschrieben. Kein Fahrer vor ihm konnte dieses mythische Rennen über 125 Kilometer und 5.025 Höhenmeter quer durch das Schweizer Wallis so oft gewinnen.



Clementz und Richter gewinnen European Enduro Series in Nauders

Auf sechs Stages kämpften am Wochenende knapp 250 Fahrer aus ganz Europa um Sekunden, Podiumsplätze und wertvolle Punkte für die Gesamtwertung der European Enduro Series. Nauders bot wurzlige Trails und jede Menge bekannte Namen im Starterfeld.



Andentrail: Höhenluft am Cotopaxi

Vamos: endlich geht es in Quito los

Das Andentrail-Race hat begonnen und Alfred Mähr fand mittlerweile an einem Ruhetag auch Zeit und vor allem eine Internetverbindung, um von seinen ersten Erlebnissen auf und neben der Rennstrecke für die bikesport zu berichten. Auf ihn warten 108 Etappen von Quito bis nach Feuerland, 11.000 Kilometer, 100.000 Höhenmeter einmal längs durch Südamerika. Für uns berichtet er exklusiv in seinem Andentrail-Blog:



24 h von Duisburg: Trotz Unwetter "super geiler Spaß"

Mountainbike-Woodstock im Landschaftspark Nord

Die Cycle Culture Company hat mit ihrem Achter-Team die 24 Stunden von Duisburggewonnen. Torsten Walter siegte mit 61 gefahrenen Runden in der Solo-Kategorie, wo sich Vivien Krokowski bei den Damen durchsetzen konnte. Am Samstagabend wurde das Renngeschehen wegen der Unwetter-Warnung für rund vier Stunden unterbrochen. Der großartigen Stimmung in Landschaftspark Nord konnte das aber nichts anhaben.

Seiten

 

Kontakt  

Adresse: Fraunhoferstr. 9-11,

85737 Ismaning, Deutschland

Tel: +49 89 416 15 40 0

Fax: +49 89 416 15 40 19

E-Mail: kontakt@bva-bikemedia.de

Website: www.bva-bikemedia.de